Hattinger Schülerin Karen Grote bei BP Europa "Chefin für einen Tag"

Anzeige
Das Foto zeigt Karen Grote zusammen mit Michael Schmidt, Vorstandsvorsitzender BP Europa SE. Foto: BP Europa SE
Hattingen: Gymnasium Holthausen |

Von der Schulbank direkt auf den Chefsessel – Karen Grote gelang dieser Weg, wenn auch nur für einen Tag. An der Seite von Michael Schmidt erlebte sie, was es bedeutet, Manager in einem internationalen Energiekonzern zu sein. Die Aktion „Chef für einen Tag“ ermöglichte der Schülerin des Gymnasiums Holthausen diese außerordentliche Erfahrung.


„Bammel hatte ich nicht vor dem Tag“, sagt die 17-Jährige selbstbewusst. Denn den Vorstandsvorsitzenden von BP Europa und einige seiner Mitarbeiter sie bereits im Sommer kennengelernt.
So ging sie neugierig in Termine, deren Themen im Stundentakt wechselten. Sie ließ sich das Tankstellengeschäft erklären und konnte bei einer Sitzung der Talentinitiative Ruhr eigene Vorstellungen einbringen. „Besonders spannend war allerdings die Forschungsabteilung“, berichtet die Abiturientin.
Karen Grote hatte Ende Septemberzusammen mit den Mitschülern des Leistungskurses Sozialwissenschaften an einem mehrstufigen Auswahlverfahren der Schüleraktion „Chef für einen Tag“ durch ein erfahrenes Beratungsunternehmen teilgenommen. Dabei zeigte sie sich als „positiv eingestellte und couragierte Schülerin, die zwar zuweilen etwas zurückhaltend ist, aber mit Ehrgeiz und Disziplin in den entscheidenden Momenten den Ton angibt“, so die Experten von Odgers-Berndtson und empfahl sich dadurch für den Top-Job bei BP Europa.
Die Schüleraktion „Chef für einen Tag“ gibt es seit 2004. Bisher haben insge-samt 2.000 Schüler aus ganz Deutschland das Auswahlverfahren durchlaufen. 100 junge Menschen im Alter zwischen 16 und 22 Jahren haben einen Tag lang ein Unternehmen aus der Sicht der Vorstands- und Geschäftsführungsetage miterlebt und gezeigt, dass der Management-Nachwuchs gut gerüstet ist.
Für die Schülerin war es jedenfalls ein spannender Tag.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.