Lange Wartezeit auf Einkommensteuerbescheide

Anzeige
Hattingen: Finanzamt | Bürger, die bereits ihre Einkommensteuererklärung für 2015 beim Finanzamt eingereicht haben, müssen auf ihren Steuerbescheid lange warten.

Auf Nachfrage teilte Jana Gubbe, Geschäftsstellenleiterin beim Finanzamt Hattingen dem Stadtspiegel mit, dass das technische Scannen der Unterlagen erst ab dem 22.3.2016 möglich sei. Dieses sei durch die technische Vorgabe des Rechenzentrums des Finanzamtes bedingt.

Das kann dazu führen, dass selbst Steuerpflichtige, die Ihre Einkommensteuererklärung per elster-Formulare online eingereicht haben, 3 bis 6 Monate auf ihren Steuerbescheid warten müssen.

"Wir bearbeiten die eingereichten Steuererklärungen strikt nach Eingang", so Jana Gubbe zum Stadtspiegel und weist auch darauf hin, dass bei manchen Steuererklärungen ein Scannen von Unterlagen nicht erforderlich ist und die Bearbeitung von Erklärungen, die per elster-Formular online eingereicht wurden, direkt am Bildschirm durch den Sachberabeiter bzw. die Sachbearbeiterin erfolgen kann.

Im vergangenen Jahr war es bei der Bearbeitung von Einkommenstererklärungen für 2014 mit Einkünften aus Kapitalvermögen (=Anlage KAP) durch Gesetzesänderungen und dadurch erforderliche Programmierarbeiten zu teils erheblichen Verzögerungen bei der Bearbeitung gekommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.