Nach dem Ja-Wort kommt Frau Holle

Anzeige
Der heutige Mittwoch ist der 12.12.2012 und damit ein heißer Kandidat für Eheschließungen. Das ist auch in Hattingen nicht anders.
Angelika Beinroth vom Standesamt gibt Auskunft. „Wir haben für diesen Tag zwanzig Eheschließungen und eine Lebenspartnerschaft. Das ist schon ungewöhnlich viel.“
Der Dezember sei für standesamtliche Trauungen immer der stärkste Monat. Die kirchliche Hochzeit fände dann oft im kommenden Sommer in der Hoffnung auf schönes Wetter statt.
Acht Eheschließungen gibt es im Hattinger Standesamt an der Bahnhofstraße. Normalerweise wird dort nur bis 15 Uhr geheiratet, an diesem Mittwoch ist es bis 17 Uhr. Möglicherweise hätten einige Paare lieber in romantischerem Ambiente geheiratet, doch überall gilt: ausgebucht!
„Sieben Eheschließungen führen wir im Wasserschloss Haus Kemnade durch. Dort wird in der Regel bis 13 Uhr geheiratet, am Mittwoch ist der letzte Termin um 16 Uhr. Ähnlich sieht es im Alten Rathaus aus. Normalerweise vergeben wir Termine bis 12 Uhr, am Mittwoch ist der letzte Termin um 15 Uhr. Länger war das auch nicht möglich, denn um 17 Uhr wird ja auch an diesem Tag Frau Holle das Adventsfensterchen öffnen“, so Angelika Beinroth.
Schön machen will die Standesbeamtin es selbstverständlich allen Paaren und sie hofft, dass die Schnapszahl 12.12.12 allen Frischvermählten dann besonders viel Glück bringen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.