NRW-Minister Johannes Remmel besuchte die Paasmühle in Hattingen -

Anzeige
Thorsten Kestner (li.), Bürgermeister-Kandidat Dirk Glaser (Mi.) und Frank Staacken (re.) warten auf das Eintreffen des Ministers
Hattingen: Paasmühle | Der Landesminister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz besuchte auf Einladung des Bündnis 90/Die Grünen am Sonntag, 30.08.2015, nachmittags die Paasmühle an der Grenze Hattingens zu Niedersprockhövel. Zusammen mit bekannten Lokalpolitikern, die sich nachhaltig dem
Umwelt- und Naturschutz verpflichtet fühlen und mit dem Bürgermeisterkandidaten Dirk Glaser waren sie zu Gast bei Thorsten und Anja Kestner. Bei hochsommerlichen Temperaturen waren auch viele Freunde, Förderer und Helfer der Paasmühle anwesend, um dem Minister die einzelnen Pflegestationen der über 400 Wildvögel zu zeigen. Die Paasmühle pflegt im Jahr 700 bis 1.000 verletzte, verwaiste oder kranke Wildvögel. Dazu gehören Schwäne, Bussarde, Uhus, Falken, Enten, Störche usw. Thorsten Kestner hat regelmäßig viele Menschen zu Gast in seiner Wildvogelstation. Vom Bilogiestudenten bis hin zu Menschen mit Handicaps sind diese begeistert von der Pflege- und Aufzuchtstation der Wildvögel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.