Stress, lass nach oder nicht?

Anzeige
Hattingen: Kirchplatz | Wenn ich morgens mein Kind zur Schule bringe, begegnen mir zur Zeit merkwürdige Gestalten. Junge Leute in teils abenteuerlicher Kleidung bevölkern den Parkplatz. Es ist Mottowoche der Abiturienten am Schulzentrum in Holthausen.
Los ging die Woche mit dem ersten Schultag.
Mottowoche, häufiger Verkauf von Pizza und Brot zur Finanzierung der Abifete. Manche Abiturienten planen neben der opulenten Feier sogar eine Abireise.
Irgendwas ist anders geworden. Nach meinem Abi gab es die Party auf dem Schulhof, wo der geschätzte Schulleiter Helmut Auffermann auf den Schultern der männlichen Kollegen über den Hof getragen wurde.
Es gab den legendären Abiumzug mit Treckern durch die Stadt. Verraten sei, dass der junge Mann, der damals den Trecker fuhr, heute mein Hausarzt ist...
Und es gab privat – na klar – auch eine Feier. Und die Zeugnisse, die bekam man gemeinsam mit den Eltern in der Aula des Schulzentrums.
Wenig Kosten, viel Spaß.
Irgendwas ist heute anders. Spaß gibt es immer noch, aber Aufwand und Kosten haben mächtig zugenommen, findet GALLUS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.