Wer macht mit bei "Welper aktiv"?

Anzeige
Ansprechpartner für "Welper aktiv" ist Hansjörg Federmann.

Das Projekt „Welper aktiv“ richtet sich an Menschen, die sich in ihrer nachberuflichen Lebensphase neu orientieren und neue Bekanntschaften und Kontakte aufbauen möchten.

Für den Zeitraum vom 1. Februar 2015 bis 31. Januar 2018 hat die AWo Ennepe-Ruhr von der Deutschen Fernsehlotterie Fördermittel erhalten, um in Welper ein ehrenamtliches Netzwerk für Menschen ab 55 aufzubauen. Gemeinsam mit der Stadt Hattingen, der Ev. Kirchengemeinde Welper-Blankenstein und der Wohnungsgenossenschaft Gartenstadt Hüttenau sowie weiteren Sozialpartnern werden in den kommenden drei Jahren offene Strukturen geschaffen, in denen sich Menschen ab 55 engagieren können.
Dieses offene Netzwerk soll eine Plattform bieten, um sich nach eigenen Interessen, Wünschen und Möglichkeiten zusammenzufinden, Kontakte zu knüpfen, Gleichgesinnte zu treffen und Interessengruppen zu gründen. Zusätzlich soll eine Service- und Anlaufstelle in Welper eingerichtet werden, in der sich Bürger über Aktivitäten in Welper informieren und mit anderen neue Ideen verwirklichen können.
Ansprechpartner in Hattingen ist Pfarrer Hansjörg Federmann, Tel.: 3912 03.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.