Keine Visitenkarte für Sprockhövel

Anzeige
Foto: Römer
Ein Sprockhöveler, der nicht genannt werden möchte, machte die STADTSPIEGEL-Redaktion aufmerksam auf die ehemalige Bahntrasse, heute beliebter Rad- und Wanderweg. Zwischen zwei großen Discountern sieht es dort überall so aus wie auf unserem Foto. Werbung für die Stadt Sprockhövel, bei der seine Beschwerden angeblich nichts fruchteten, sieht anders aus.
0
3 Kommentare
Roland Römer aus Hattingen | 07.08.2013 | 12:04  
Roland Römer aus Hattingen | 07.08.2013 | 14:46  
Roland Römer aus Hattingen | 07.08.2013 | 17:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.