Brauchen wir das wirklich, in Deutschland und in Hattingen ?

Anzeige
In diesen Tagen scheucht eine Meldung nach der anderen mit geradezu wahnsinnigem Inhalt durch die Medien.Es vergeht ja kaum ein Tag, an dem nicht Horrornachrichten aus dem Radio oder Fernseher schallen. Das Internet ist nach wie vor keine Ausnahme - im Gegenteil.
An diesem Wochenende wurde es besonders geschmacklos. Am Samstag meldete die Online-Presse: Die Bundesvorsitzende der AfD Frauke Petri fordert von deutschen Polizisten den Schußwaffeneinsatz an den Grenzen gegen Flüchtlinge. Am Sonntag setzte die Berliner Vorsitzende dieser rechtsradikalen Partei noch einen drauf: Waffengebrauch auch gegen Kinder. Politiker aller Fraktionen verurteilten diese Forderung als verfassungsfeindlich. Auch der Sprecher der Gewerkschaft der Polizei (GdP) betonte, dass deutsche Polizisten Waffen gegen Flüchtlinge auf keinen Fall richten werden. Als letzter deutscher Politiker hatte Erich Honneker den Schießbefehl gegen die eigenen Landsleute zu verantworten.
Auch in Hattingen stellten sich Mitglieder der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland vor den Rathauseingang, um dagegen zu protestieren, dass ein russlandstämmiges Mädchen verschwunden war. Im Internet hieß es, das Mädchen sei von Flüchtlingen vergewaltigt worden. Obwohl der Polizei davon nichts bekannt war, wurde die Aktion nicht abgebasen. Später stellte sich heraus, dass das Mädchen aus Angst vor dem Schulzeugnis nicht nach Hause kam und beim Freund übernachtete. Am heutigen Sonntag protetierten Mitglieder der Russlanddeutschen in verschiedenen Städten gegen die deutsche Flüchtlingspolitik. Sie forderten den Erhalt des Deutschtums und der christlichen Kultur.
So ganz geht der Unfug der Forderungen auch an Hattingen nicht vorbei. Gibt es auch in unserer Stadt Menschen, die der Meinung sind, die Polizei sei hier nicht mehr leistungsfähig, deshalb müsse eine Bürgerwehr her. Nur wird hier vergessen, dass in vielen Städten sich solche Bürgerwehren als Alibi für rechte Schläger dienen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
1.575
Martina Janßen aus Hattingen | 01.02.2016 | 17:20  
1.575
Martina Janßen aus Hattingen | 01.02.2016 | 18:19  
2.534
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 02.02.2016 | 00:32  
2.534
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 02.02.2016 | 20:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.