HATTINGEN soll auch in Zukunft eine soziale Stadt sein !

Anzeige
Die Kommunalwahlen stehen an. Am 25. April wird nicht nur das europäische Parlament gewählt. Der Wähler bekommt an diesem Tag auch noch zwei weitere Stimmzettel mit in die Wahlkabine, genauso wie bei der Briefwahl auch: einen für den neuen Stadtrat und einen für den Kreistag in Schwelm.
Viele Menschen stellen sich natürlich auch die Frage, wie es in Zukunft auch in Hattingen weiter gehen soll. Und dies unter dem Gesichtspunkt, nach dem immer mehr von uns auf irgendwelche Einrichtungen angewiesen sind. Der demografische Wandel zeigt uns immer deutlicher, dass wir immer älter werden. Das Schlagwort "Inklusion" zeigt uns Wege wie wir immer mehr Menschen in unser gemeinsames Boot holen.
Am Samstag, 10.Mai 2014 haben die Sozialdemokraten dieses Thema "Soziale Stadt" zum Thema eines Infostandes ab 10 Uhr am Treidelbrunnen gemacht. Neben den allgemeinen Informationen stehen Kandidaten zu ihren Fragen Rede und Antwort.
0
5 Kommentare
1.855
Ulrich Jean Marré, M.A. aus Essen-Ruhr | 09.05.2014 | 13:57  
3.717
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 09.05.2014 | 23:52  
1.855
Ulrich Jean Marré, M.A. aus Essen-Ruhr | 10.05.2014 | 17:00  
3.717
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 11.05.2014 | 14:31  
3.717
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 12.05.2014 | 12:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.