Hattinger und Sprockhöveler als Junior UNICEF-Botschafter

Anzeige
Die Klasse 6 b des Gymnasiums Holthausen hatte im Politikunterricht das Projekt zum Thema „Kinderarbeit auf Kakaoplantagen – faire Schokolade“ erarbeitet und sich damit am Wettbewerb der UNICEF zum Thema Kinderrechte beteiligt. Zur Belohnung wurden die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Lehrerin Ulrike Brux zur Preisverleihung in die Frankfurter Paulskirche eingeladen. Am Montag konnten sie dort die Projekte der anderen Gruppen kennenlernen und ihre Urkunden als UNICEF Juniorbotschafter 2013 entgegennehmen.
Besonders begeistert waren die Schüler über die vielen musikalischen Beiträge und Promis, die sich dort blicken ließen. So gehörte Moderator Willi Weitzel dazu, bekannt aus Kika-Sendungen, aber auch eine der Hauptdarstellerinnen aus dem Kinofilm „Hanni und Nanni“. die Musikgruppe Laing und Ben von Kika live.
Für alle war es ein tolles Erlebnis und die Anerkennung ihrer eigenen Arbeit. Foto: privat
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.