Live-Übertragung der Hattinger Ratssitzungen werden nicht stattfinden

Anzeige
Hattingen ist eine kleine Stadt und hat einen kleinen Rat, der anscheinend auch ein wenig kleingeistig daher kommt!

Was in anderen Städten längst möglich ist, wird bei uns nach einem ziemlichen Hick-Hack nun doch nicht stattfinden, weil ein Rechtsgutachten die datenschutzrechtlichen Belange aller Anwesenden bei Ratssitzungen gefährdet sieht!

Was für eine lächerliche Begründung kann ich da nur sagen, denn die Sitzungen sind zumindest teilweise öffentlich!

Interessierte Bürger, die gerne wissen möchten, wie sich die Entscheidungen im Rat bilden und wer von unseren Ratsmitgliedern bremst, blockiert oder vorprescht, die aber die Sitzungen nicht besuchen können, werden also weiterhin schlecht informiert bleiben und mit Kopfschütteln nach Essen und in andere Städte des Ruhrgebietes schauen, wo solche merkwürdigen Rechtsgutachten nicht beachtet werden!

Übrigens wird in Hattingen auch keine Liste der öffentlichen Brauchtumsfeuer/Osterfeuer veröffentlicht, wie es in anderen Städten längst üblich ist......Begründung: Datenschutz!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
5.021
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 22.06.2016 | 20:13  
1.575
Martina Janßen aus Hattingen | 23.06.2016 | 10:39  
2.521
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 23.06.2016 | 20:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.