NRW kaputte Straßen, Brücken und viele Staus! Aber wer hat schuld?

Anzeige
Wer war noch nicht genervt? Und es soll noch jahrelang so gehen. Gesperrte Brücken, gesperrte Autobahnspuren, Bundesstraßen und, und... Die Politiker derweil versprechen nicht nut parteiübergreifend, meist scheint scheint die Politik auch einfach nur ratlos. Aber wo liegen die Ursachen?
NRW gilt in der Transportunternehmerbranche als Durchreiseland. Viele Transporte queren das Land aus Ost nach West oder umgekehrt.Viele landen in Deutschland nicht, sondern haben ihr Ziel in Belgien und den Niederlanden. Vor allem der Hafen Rotterdam ist ein Ziel.
Die Forderungen mehr Transporte von der Straße auf die Schiene oder Wasser zu verlegen. Aber das verfliegt im Wind. Stattdessen werden seit Jahrzehnten Bahnstrecken stillgelegt und und immer mehr Unternehmen verlieren ihren Gleisanschluss. Bei dieser Politik werden aber ganz stur einfach Forschungsergebnisse nicht beachtet, nach denen feststeht, dass ein LKW von 40 tonnen Gewicht genauso viel an Schaden hinterlässt wie 60000 PKW. Die Feinstaub und die Belastung durch chemische Stoffe wie Schwefel sind da noch nicht eingerechnet.
Eigentümer der Deutschen Bahn ist der Bund. Trotzdem geht die Bahn nicht auf die Forderungen nach Alternativen ein. Der Bahnverkehr endet auf gut ausgebauten Strecken von Rotterdam aus an der deutschen Grenze. Das Gleiche gilt auch für Bahnsrecken aus der Schweiz. An der deutschen Grenze ist Schluss.
Aber statt auszubauen, bringt die Deutsche Bahn eigene Transportunternehmen auf die Straße. Wir verfügen in NRW über ein gutes Netz an Wasserstraßen. Der Duisburger Hafen ist gut ausgebaut. Aber auch in Duisburg enden die Transporte vom Wasser auf der Straße.
Was moderne Verkehrspolitik betrifft, ist Deutschland zu einem echten Entwicklungsland gewachsen. Es wird Zeit auch hier aufzuwachen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
2.521
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 10.07.2015 | 22:16  
2.521
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 11.07.2015 | 14:31  
2.521
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 11.07.2015 | 14:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.