NRW kauft wieder eine Steuer- CD!

Anzeige
Das Geld was die Politiker aus dem Fenster schmeißen, muss ja irgendwie wieder reingeholt werden. Laut dem "Spiegel" kann der Staat 70 Milliarden damit zurückholen.
Was ich mich aber jetzt frage ist ; Macht sich der Staat nicht dabei strafbar?
Jetzt sagen einige; Aber die Steuerhinterzieher sind die Bösen! Nein! Sie wollten nur ihr Geld vielleicht in Luxemburg in Sicherheit bringen. Versetzt euch in ihre Lage. Ihr habt 10 Millionen und der Stadt will 4 Millionen. um dieses Geld schön in Pleitestaaten ect. zu pumpen. Würdet ihr nicht versuchen dem ganzen zu entgehen ?

Der Staat stiftet mit den Kauf dieser Cd' s Menschen an eine Straftat zubegehen. Der "CD-Dealer" verstößt gegen das Bankgeheimnis und der Staat macht sich der Beihilfe schuldig.
Wenn ich jemanden eine Ware abkaufe und mir bekannt ist das diese Ware gestohlen ist, dann mach ich mich strafbar. Ganz einfach!
Da sieht man mal wieder, dass der Staat sich die Gesetze so macht wie es gerade von Vorteil ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
2.522
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 31.10.2015 | 17:36  
59
Marco Schembri aus Hattingen | 31.10.2015 | 17:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.