Was macht Hattingen mit meinem Geld?

Anzeige


Bin ich die einzige verärgerte Bürgerin und Hundebesitzerin Hattingen´s? Habe nur ich eine Hundesteuererhöhung von 17,64% bekommen. Ohne Information. Einfach als Steuerbescheid. Auf Nachfrage wurde mir lapidar erklärt, die Erhöhung wurde beschlossen und in der örtlichen Presse bekanntgegeben. Nach dem Motto "Friss oder stirb"? Einfach mal eben so die Steuern erhöhen. Noch dazu eine sog. "gegenwertfreie Steuer". Denn ich bekomme ja nichts dafür. Die Grundsteuer wurde auch sang und klanglos erhöht. Wenigstens lag dem Bescheid ein Anhang bei, der mich als Hausbesitzerin darauf hinwies, daß ich noch ein bisschen mehr zur Kasse gebeten werde. Und warum? Weil unser Stadtkämmerer sich an der Börse verspekuliert hat, weil unsere Verwaltung nicht mit Geld umgehen kann. Wohin gehen denn all unsere Steuergelder? In die tägliche Reinigung des Salzweges? Warum eigentlich. Wohnt dort vielleicht eine wichtige Persönlichkeit? Naja ich partizipiere auch davon, fahre täglich über eine gepflegte, saubere Straße ohne Schlaglöcher, die Ränder säuberlich zurückgeschnitten, im Winter immer frisch geräumt, zur Arbeit. Ansonsten versinkt Hattingen doch wohl im Dreck. Ob es die verdreckten Container-Standorte sind, die kaputten Straßen und Gehwege, die verdreckten Parks, die mit Müll zugewehten Straßenränder. Ohne Eigeninitiative der Bürger Hattingens, würden wir wohl alle im Dreck ersticken. Also was wird mit unseren Steuern gemacht. Also warum Steuererhöhungen? Ich habe seit 2 Jahren keine Gehaltserhöhung bekommen. Aber da bin ich sicherlich auch nicht die einzige.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
2.539
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 08.04.2015 | 00:21  
222
Ute Schneider aus Hattingen | 11.04.2015 | 11:55  
6
Iris Duscha aus Hattingen | 11.04.2015 | 15:29  
6
Iris Duscha aus Hattingen | 14.04.2015 | 09:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.