Wohnungslose werden in Hattingen unterstützt

Anzeige

Die Wiedereingliederung von ordnungsrechtlich untergebrachten Bürgerinnen und Bürger - Projekt "Aufsuchende sozialpädagogische Hilfen ... "

Heute hat der Rat den Entwurf der Haushaltssatzung beschlossen. Darin enthalten ist die Weiterführung des Projektes "Aufsuchende sozialpädagogische Hilfen für ordnungsrechtlich untergebrachte Menschen in Hattingen", so lautet der etwas sperrige Titel.

Es geht doch noch was, eine freiwillige Leistung der Stadt Hattingen wird beschlossen. Eine sinnvolle Maßnahme für Menschen in Not, es werden 20.000 Euro im Jahr 2013 im Haushalt bereit gestellt.

Hintergrundinformation: Wohnungslose in Hattingen allein gelassen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.