offline

Gallus aus Hattingen

1.299
Lokalkompass ist: Hattingen
1.299 Punkte | registriert seit 26.07.2011
Beiträge: 243 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 13
Folgt: 2 Gefolgt von: 3
Über mich 
Ich bin der Hahn, der auf dem schiefen Kirchturm des Hattinger Wahrzeichens, der St.-Georgs-Kirche, wohnt. Von hier aus habe ich nicht nur eine herrliche Aussicht über die Gassen und Plätze unserer malerischen Altstadt mit all ihren historischen Fachwerkhäusern, sondern vor allem den Überblick über das politische, kulturelle und besonders das menschliche Geschehen unter mir. Darüber berichte ich jede Woche zweimal auf der Titelseite vom STADTSPIEGEL für Hattingen und Niedersprockhövel. Und mit einigem Stolz darf ich behaupten, dass ich mir seit meiner Geburt am ersten Tag des Jahres 1990 eine ansehnliche Fan-Gemeinde erschrieben habe. Ich hoffe, wir lesen uns auch!
1 Bild

Torsymbol aus Perlon

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | vor 8 Stunden, 40 Minuten

Hattingen: Kirchplatz | Über Kunst lässt sich trefflich streiten. Auf dem Weg zum Büro staunte ich nicht schlecht, als ich an der Großen Weilstraße auf einmal rote Perlonfäden baumeln sah und zwar jede Menge. Verursacher ist der „Inoffizielle zweite Hattinger Verschönerungsverein“ und anregen soll das Ganze die Diskussion um die Gestaltung der Stadttore. Da fehlt bekanntlich nur noch eines von den Fünfen nämlich das Tor an der Großen Weilstraße....

1 Bild

Reisezeit mal ganz anders

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | vor 4 Tagen

Hattingen: Kirchplatz | Die meisten Menschen machen ein oder zwei Wochen Ferien – wenn sie sich denn überhaupt einen Urlaub leisten können. Verstärkt aber zieht es gerade junge Abiturienten nach der Penne erst einmal sogar für ein paar Monate ins Ausland. Nicht nur für die Ferien, sondern vor allem für die Erfahrung auch beim Arbeiten in einem anderen Land. Eine Familie auf Zeit, oft eine andere Kultur und viele neue Eindrücke, der...

1 Bild

Nackt und Weltmeister

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | am 22.07.2014

Hattingen: Kirchplatz | Ich bin nackt, schon immer nackt gewesen. Im oder besser am Auto, damit Sie angesichts der wirklich sehr schweißtreibenden Temperaturen draußen gar nicht erst auf komische Gedanken kommen. Nackt bin ich in dieser Hinsicht: Ich habe mein Fahrzeug nie mit Fähnchen, Spiegel-Überziehern oder gar Tür-Aufklebern in Schwarz-Rot-Gold geschmückt. Auch nicht, als „wir“ Weltmeister wurden – hochverdient übrigens. Inzwischen sind auch...

1 Bild

Die WM und was sie kostet

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | am 08.07.2014

Hattingen: Kirchplatz | Erschreckend, was so eine Fußball-Weltmeisterschaft kostet: Wie der Online-Nachrichtendienst Web.de meldet, habe die brasilianische Regierung die WM-Kosten für den Bund, die Bundesstaaten und die Kommunen mit 26,5 Milliarden Reais beziffert, das seien etwa 8,75 Milliarden Euro. Die Zahlen stammen zwar vom September 2013, der Report wurde seither jedoch nicht aktualisiert. Inoffizielle Schätzungen gehen mittlerweile von 28...

1 Bild

Lasst doch das Providurium!

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | am 27.06.2014

Hattingen: Kirchplatz | Das Provisorium (umgangssprachlich auch „Provi“; von lat. provisio, „Vorsorge“) bezeichnet eine für den vorübergehenden Zweck eingerichtete Sache, wobei die zeitliche Beschränkung des Gebrauches von vornherein festgelegt wird. Gelegentlich wird ein Provisorium zur Dauereinrichtung, dann spricht man scherzhaft von einem Providurium. Und genau das wünsche ich mir bei der Ampel an der Ecke South-Kirkby-Straße/Fänkenstraße. Wie...

1 Bild

Schlaflos ob der Fußball-WM

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | am 24.06.2014

Hattingen: Kirchplatz | Ich gebe es ja zu: Ich bin selbst schuld. Ich habe es einfach übertrieben. Ich bin blöd. Moment: Das geht aber jetzt doch ein wenig zu weit! Blöd, bloß weil ich bis auf Japan gegen die Elfenbeinküste kein Spiel der Fußball-WM in Brasilien versäumt habe? Ich weiß mich da schließlich in guter Gesellschaft von Millionen anderen Fußball-Fans. Aber sitzen die alle pünktlich jeden Morgen am Schreibtisch? Oder haben die sich...

1 Bild

Heute Boateng gegen Boateng

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | am 20.06.2014

Hattingen: Kirchplatz | Ghana ist zum dritten Mal in Folge in einer WM-Endrunde. Nach dem Viertelfinal-Aus 2010 wollen Kevin-Prince Boateng und Co. den nächsten Schritt machen – auch gegen Deutschland. Als er sein Traumlos sah, jubelte Kevin-Prince Boateng und griff zum Smartphone. „Bruder, es ist wieder so weit. So schön ist das Leben!“, twitterte der ghanaische Fußball-Nationalspieler nach der WM-Auslosung. In Brasilien heißt es nämlich 2014...

1 Bild

Der Krake Paul und mein Piwi

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | am 13.06.2014

Hattingen: Kirchplatz | Die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien lässt nicht nur bei Verwandten, Nachbarn, Freunden und Bekannten Veränderungen des Wesens zutage treten. Worauf ich hinaus möchte, das ist der berühmte „Krake Paul“. Dieser sagte bekanntlich vor vier Jahren bei der Fußball-WM in Südafrika von Oberhausen aus mit an Hexerei grenzender Sicherheit den Ausgang der Spiele mit deutscher Beteiligung voraus. Inzwischen weilt dieser Seher...

1 Bild

Ecuador wird Weltmeister!

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | am 10.06.2014

Hattingen: Kirchplatz | Deutschland ist schon in der Vorrunde raus! Im Achtelfinale stehen Belgien, Frankreich, Brasilien, Australien, Mexiko, Niederlande, Griechenland, England, Ecuador, Nigeria, Portugal, Russland, Iran, Ghana, Costa Rica und Kolumbien. Dann das spannende Viertelfinale: Australien, Kolumbien, Ecuador, Portugal, Niederlande, Frankreich, Costa Rica (ohne Gegner). Im Halbfinale besiegte schließlich Ecuador Kolumbien und...

Sprockhövel ist wieder dicht

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | am 03.06.2014

Hattingen: Kirchplatz | Zwei Einrichtungen gibt es, die in Niedersprockhövel regelmäßig geschlossen haben: Zum einen das Freibad, welches aus personellen Gründen immer montags dicht ist und auch morgens unterhalb der Woche seine Öffnungszeiten stark einschränken muss, zum anderen das Bürgerbüro, welches seit gefühlt ewigen Zeiten immer mal wieder ganz dicht macht, natürlich auch aus personellen Gründen. Im Freibad-Fall hatten wir das gleiche...

In Vorbereitung aufs Altstadtfest

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | am 27.05.2014

Hattingen: Kirchplatz | Und, wie sieht es bei Ihnen aus? Haben Sie ein spezielles „Vorbereitungsprogramm“, um sich fit zu machen fürs Altstadtest? Das Wetter soll ja gar nicht so schlecht werden, wie es heute noch aussieht! Da können wir uns also richtig ins Getümmel stürzen! Ich könnte Ihnen als – „alter Hase“ hätte ich jetzt fast geschrieben! – erfahrener Hahn und höchstens falscher Hase vielleicht den ein oder anderen Tipp geben im Vorfeld zu...

Bitte gehen Sie zur Wahl!

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | am 23.05.2014

Hattingen: Kirchplatz | Sie wissen immer noch nicht, wen Sie am Sonntag bei der Europawahl und der Kommunalwahl wählen sollen? Auch wenn Sie sich erst „auf den letzten Drücker“ in der Wahlkabine entscheiden sollten: Gehen Sie zur Wahl! Nutzen Sie die Möglichkeit, mit ihrer Stimme ein kleines Stückchen Einfluss zu nehmen. Ich weiß, es ist schwer, an die eigene ausschlaggebende Stimme zu glauben. Aber wenn das eben niemand tut, dann haben wir neben...

Essen mit allen Sinnen genießen

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | am 20.05.2014

Hattingen: Kirchplatz | Tonnenweise landen Lebensmittel im Müll, obwohl viele von ihnen noch zu genießen wären. Jetzt überlegt die EU, das Mindesthaltbarkeitsdatum auf langlebigen Lebensmitteln zu streichen. Ganz offensichtlich brauchen wir mal wieder eine Bürokratie im Hintergrund, weil wir verlernt haben, selbst zu denken und in diesem Fall zu riechen, zu schmecken und zu sehen! Wozu hat uns der Herrgott eigentlich unsere Sinne mitgegeben?...

Unheilbringer am Europatag 3

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | am 13.05.2014

Hattingen: Kirchplatz | Der Hattinger Ralf Stelter ist ein ausgewiesener Flaggenexperte. Jetzt meldete er sich in der STADTSPIEGEL-Redaktion, um auf einen Fauxpas europäischen Ausmaßes hinzuweisen. Nach seinen Worten hatten das Hattinger Amtsgericht und auch die benachbarte Weiltorschule St. Franziskus die Europaflagge auf dem Kopf stehend gehisst – und das ausgerechnet am Europatag! „Unglaublich, aber wahr, denn eine kopfstehend gehisste Flagge...

Bundestrainer und Bundes-Jogi 2

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | am 09.05.2014

Hattingen: Kirchplatz | Da sind sie wieder, die vielen Bundestrainer, die sich jetzt mit ihrem ganzen gesammelten Wissen über den Fußballsport zu Wort melden. Und selbstverständlich wissen sie alle alles wieder einmal besser als unser Bundes-Jogi. Wie kann der nur zwei Stürmer mit auf eine Fußball-WM nehmen? Was soll das Risiko mit den jungen Burschen? Und der Sami Khedira, der ist doch verletzt!? Diesen Experten rät einer zum Abwarten und...