offline

Roland Römer

10.592
Lokalkompass ist: Hattingen
10.592 Punkte | registriert seit 31.08.2010
Beiträge: 1.897 Schnappschüsse: 8 Kommentare: 166
Folgt: 41 Gefolgt von: 53
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihr Moderator der Nachrichten-Community aus Hattingen und Niedersprockhövel. Vielleicht kennen Sie mich auch schon als verantwortlichen Redakteur vom STADTSPIEGEL. Seit mehr als 20 Jahren entdecke ich in dieser Eigenschaft für Sie Hattingen und Niedersprockhövel täglich neu. Da ich aber auch hier, genauer im Blankensteiner Krankenhaus, geboren, aufgewachsen, zur Schule gegangen, während des Studiums Taxi gefahren bin und auf unserer Hütte sogar mal eine Lehre gemacht habe, weiß ich sozusagen aus erster Hand, was die Menschen hier interessiert. Wir lesen uns!


Kontakt:

Tel: 02324/56 57 25
E-mail: redaktion@stadtspiegel-hattingen.de

1 Bild

Straßen NRW: A44-Ausfahrt Witten-Annen längerfristig gesperrt

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | vor 5 Stunden, 41 Minuten

Wie die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr soeben mitteilt, wird die A44-Anschlussstelle Witten-Annen von Mittwoch, 4. März, bis Mittwoch, 25. März, in Fahrtrichtung Dortmund und von Mittwoch, 25. März, bis Donnerstag, 9. April, in Fahrtrichtung Bochum gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Deckensanierung auf der L660 (Dortmunder Straße) in Witten, einschließlich des Einmündungsbereichs in die Brauckstraße. Auf...

2 Bilder

Hattinger Initiativkreis kämpft weiter um den Erhalt des Winzer Ruhrbogens mit den Buhnen 5

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | vor 3 Tagen

Hattingen: Winzer Ruhrbogen | Der „Initiativkreis zum Erhalt des Ruhrbogens“ meldet sich nach der „Weihnachtspause“ wieder zurück. Im Gespräch mit dem STADTSPIEGEL unterstreicht Sprecher Gerd Walther: „Wir halten nach wie vor an dem kompletten Erhalt der kulturhistorischen Buhnen fest.“ In der jetzt offensichtlich überstandenen Ruhephase hat sich nach den Worten des Hattingers dennoch einiges getan: „Umweltminister Remmel hat in einem dreiseitigen...

1 Bild

Besinnliches von Bodo Steinhauer: „Gefairliches“? 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | vor 3 Tagen

Hattingen: Ev. Kirche Winz-Baak | „Es besteht die konkrete Gefahr, dass das System Erde in einen komplett anderen Zustand übergeht, als wir ihn aus der menschlichen Geschichte kennen“, stellt Wolfgang Lucht vom Institut für Klimafolgenforschung in Potsdam fest. Mit ihm warnt eine Forschungsgruppe zur Lage der Ressourcen-Nutzung: „Die Menschheit nimmt der Erde mehr, als sie langfristig geben kann.“ Vier von neun Belastungsgrenzen des Planeten sind bereits...

2 Bilder

Heimatverein Hattingen bittet um Mithilfe 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | vor 3 Tagen

Hattingen: Bügeleisenhaus | Um Mithilfe für ein neues spannendes Ausstellungsvorhaben bittet Lars Friedrich vom Heimatverein Hattingen alle User. „Wir möchten vom 25. April bis 6. Dezember im Museum im Bügeleisenhaus die Ausstellung ,Hattingen untertage – Bergbau, Luftschutz und Versorgung‘ präsentieren“, so der Heimatverein-Vorsitzende. „Erste Ausstellungsstücke habe ich dazu schon erhalten. Da wir gerne zeigen möchten, was sich zum Thema Bergbau...

1 Bild

Hattingen: Fantastisches Konzert der „Band der Herzen“ 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 23.02.2015

Hattingen: CVJM Hattingen e.V. | Man nehme eine Prise Heavy Metal, etwas deutschen Schlager, einen Hauch Disco-Musik und einen gehörigen Schlag Pop-Musik, mische dieses alles gut durch, würze das mit fünf hervorragenden Musikern, launigen Moderationen, zwei Tänzerinnen und einem aus dem Fernsehen bekannten Gaststar namens „Donna Wetta“ und fertig ist ein Auftritt der „Band der Herzen“, der sich in einem ausdrucksstarken „fantastisch“ zusammenfassen...

2 Bilder

„Lyriklieder“: Lyrik mit Musik 3

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 20.02.2015

Hattingen: Emschestraße | Jetzt mal tief in die Kiste mit den Phrasen gegriffen: Was lange währt, wird endlich gut. Stimmt oft und bei den „Lyrikliedern“ des Hattinger Diplom-Psychologen und Musikers Uli West erst recht. „Lyriklieder“ ist seine erste CD und so manche musikalische Idee darauf ist bereits 30 Jahre alt, wie er lächelnd einräumt. Die Texte, sprich Lyrik sogar noch älter. Viel älter sogar. „Ich bin nun mal kein Texter“, sagt der...

1 Bild

LARP-Rollenspiel: Schiff wird Raumfrachter und Hattinger sind mittendrin

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 20.02.2015

Unter der Leitung der Bildungsstätte Alte Schule Anspach (basa e.V.) verwandelte sich dieser Tage der Zerstörer „Mölders“ im Marinemuseum Wilhelmshaven in das Frachtraumschiff „Hesperios“. Mit aufwändiger Umgestaltung, professionellen Kostümen und Requisiten sowie stimmungsvollen Licht- und Audioinstallationen inszenierten die Organisatoren ein Bildungs-Liverollenspiel für gut 80 Teilnehmende. Mit dabei waren aus Hattingen...

1 Bild

„Nacht der Bibliotheken“ in Hattingen

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 20.02.2015

Hattingen: Stadtbibliothek | Dass Bibliotheken nicht nur Orte des Lesens und Lernens sind, sondern auch anders können, beweisen sie seit zehn Jahren in der alle zwei Jahre stattfindenden „Nacht der Bibliotheken“. Am Freitag, 6. März, ab 15 Uhr, mischt auch die Stadtbibliothek im Carré wieder mit. „eMotion – Bibliotheken bewegen“ heißt dann das Motto, das in Hattingen frei nach „Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“ durchweg sportlich verstanden...

1 Bild

Hattinger bei Jugend musiziert: „Musik ist Persönlichkeitsbildung“

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 20.02.2015

Hattingen: Stadtmuseum Hattingen | (von Dino Kosjak) Am 52. Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ haben Schülerinnen der Musikschule Hattingen erfolgreich teilgenommen. Eine von ihnen ist Sarah Klose. Die 21-jährige hat für die Region Westfalen-West den dritten Platz in der Erwachsenengruppe belegt. Dieser Tage präsentierten sich die Gewinnerinnen vor kleinerem Publikum in der Musikschule. Sarah Klose blickt konzentriert auf das Notenblatt, setzt die...

2 Bilder

Hattingen: Fällaktionen am Bunker starten - Straßensperrungen

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 20.02.2015

Hattingen: August-Bebel-Straße | Mit Böen der Stärke elf bis zwölf zog das Sturmtief Ela zu Pfingsten 2014 über das Ruhrgebiet und richtete auch in Hattingen schwere Verwüstungen an. Jetzt müssen in Hattingen noch einige Bäume fallen, wie der STADTSPIEGEL bereits berichtete. Solveig Holste, Fachbereichsleiterin für den Bereich Stadtbetriebe und Tiefbau: „Am Reschop-Parkplatz hat es einige Platanen schwer erwischt. Die Kronen sind teilweise herausgebrochen...

1 Bild

Besinnliches von Hansjörg Federmann: "Sie sind jetzt da!“

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 20.02.2015

Hattingen: Ev. Kirche Blankenstein | Ich traute meinen Augen kaum, als ich letzten Samstag auf den Rasen vor meinem Arbeitszimmerfenster schaute. Können das wirklich schon Krokusse sein? Ein kurzer Gang nach draußen bestätigte die Vermutung: Sie waren da, genauso, wie die ersten Schneeglöckchen. Vorwitzig, zielstrebig, mutig. Jetzt setzen sie die ersten Farbtupfer auf die winterliche Wiese. Und ich schaue jeden Tag, wie es ihnen so geht, mit ihrem...

1 Bild

Bürgermeisterkandidat Dirk Glaser: "Ich bin ein Hattinger!" 2

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 17.02.2015

Hattingen: Rathaus | Gerade rechtzeitig zum allseits bekannten politischen Aschermittwoch steht fest: Dirk Glaser will es machen! Allein! Nachdem die SPD, wie der STADTSPIEGEL ausführlich berichtete, Manfred Lehmann als Kandidat für das Bürgermeisteramt vorgezogen hat, geht Dirk Glaser nun als unabhängiger Bewerber an den Start. „Ich habe in den letzten beiden Monaten selbst für mich überraschend viele Rückmeldungen aus der Bürgerschaft...

1 Bild

Endlich ein wenig Sonne genießen! 3

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 17.02.2015

Hattingen: Kemnader See | Melanie Klimpke genießt die ersten Sonnenstrahlen, auch wenn man noch eine dicke Jacke braucht. Das wird auch in den nächsten Tagen so sein, doch wenigstens bekommt man schon einmal ein Gefühl für den Frühling. Übrigens: Die ersten Kraniche sind schon wieder zurück!

1 Bild

Hattinger Lions Club hilft Vereinen

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 16.02.2015

Hattingen: Volksbank | Jedes Jahr kommen Hilfsbedürftigen vor Ort durch den 32 Mitglieder starken Lions Club Hattingen rund 20.000 Euro zugute. Das Geld stammt aus Hilfsaktionen etwa in Pflegeheimen, aber auch aus Geldspenden dank der Mitgliedsbeiträge, Konzertveranstaltungen oder durch den alljährlichen Adventskalender der Hattinger Lions. Letzterer ist seit 2007 so etwas wie ein „Klassiker“. Wie sein „Vater“ Volker Wullstein stolz hinzufügt,...

1 Bild

Besinnliches von Susanne Schade: "Von Herzen..."

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 13.02.2015

Hattingen: St. Peter und Paul | Wissen Sie, was Imker und Liebespaare miteinander verbindet? Na, sie haben den gleichen Schutzpatron: den heiligen Valentin. Wobei den meisten Menschen wohl nur bekannt ist, dass Valentinstag, Liebe und Herzen irgendwie zusammen gehören. Vielleicht wissen gar nicht so viele, dass Valentin ein christlicher Priester im Alten Rom war, der „ein Herz“ für junge Liebespaare hatte. Er traute Liebende wohl auch in Fällen, in...