Aus der Nachbarstadt: Ferien-Bauarbeiten auf der Hattinger Straße in Bochum und Linden

Anzeige
Von Montag, 11. Juli, bis Sonntag, 7. August, erneuern die Bogestra und die Stadt Bochum auf der Hattinger Straße in Bochum zwischen Wasserstraße und Schloßstraße rund 900 Meter Gleise. Die Hattinger Straße in Richtung Linden wird daher voll gesperrt und die Verkehrsführung geändert.
Veränderungen ergeben sich auch für die Straßenbahnlinien 308/318: Von Montag bis Sonntag, 11. bis 17. Juli, sowie von Samstag bis Sonntag, 23. bis 24. Juli, und von Samstag bis Sonntag, 30. bis 31. Juli, fahren zwischen den Haltestellen Bergmannsheil und Hattingen Mitte (S) Busse statt Bahnen. Es kommt zu Haltestellen- und Abfahrtszeitenveränderungen.
Für weitere Arbeiten auf der Hattinger Straße muss diese ab 11. Juli für eine Woche zwischen der Einmündung zur Keilstraße und der Polizeiwache Linden voll gesperrt werden. Dadurch kann die Stadt Bochum dort Sanierungsarbeiten an einem Schachtbauwerk sowie die Bogestra Gleisbauarbeiten ausführen. Eine Umleitungsstrecke über die Wuppertaler Straße wird eingerichtet.
Vom 18. bis voraussichtlich 23. Juli wird ein Kanalschacht auf der Hattinger Straße zur Hasenwinkeler Straße in Linden durch die Stadt Bochum saniert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.