Besinnliches von David Raasch: "Alles hat seine Zeit"

Anzeige
David Raasch, Pfarrer in Bredenscheid-Stüter
Hattingen: Wichernkirche |

Dann besuche ich noch Frau H. und danach noch das Gespräch im Gemeindebüro und danach dann eben schnell die Sitzung vorbereiten und die Beerdigung und den STADTSPIEGEL-Artikel quetsche ich dann irgendwie dazwischen…

Haben Sie Pfarrer schon mal stöhnen gehört? Ich schon, bin ja selber einer. Über den vollen Kalender stöhnen ist „in“. Egal ob bei Schülern oder Berufstätigen, alle haben irgendwie zu viel zu tun.
Den Pfarrern geht es da genau wie vielen anderen. Eigentlich komisch, denn in der Bibel steht ja dieser lehrreiche Vers „Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.“ (Prediger 3,1)
Eigentlich könnte man daraus lernen, dass man sich für alles, was man tut, so viel Zeit nimmt wie nötig. Eigentlich könnte man daraus lernen, dass man nicht von einer Aufgabe zur nächsten hetzt.
In Verbindung mit einem anderen bekannten Vers wird die Sache dann noch klarer: „Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.“ (3. Mose 19,18)
Verstanden? Dann sag ich es mal klarer: Es sind zu viele Termine, Aufgaben etc.! Zu viele um ihnen und einem selbst gerecht zu werden. Da muss was weg. Es muss was gestrichen werden!
Nur was? Den Geburtstagsbesuch oder lieber den Gottesdienst? Oder den Vortrag oder das Seelsorgegespräch oder den Einsatz für Flüchtlinge, die Kindergartenstunde…
Vielleicht schauen Sie mal in Ihren eigenen Kalender und überprüfen, ob das für Sie auch gilt. Ich glaube, dass es bei vielen so ist. Viel zu viele haben viel zu viel zu tun.
Eigentlich feiern wir jetzt ja gerade das Leben und unsere Freiheit, wir sind ja in der Zeit nach Ostern. Eigentlich ist jetzt die Zeit, in welcher wir uns Zeit für das Leben nehmen sollten, ja das Leben ohne Sorgen genießen sollten…
Gut Idee. Das trage ich mir doch gleich mal in meinen Kalender ein…

Ihr

David Raasch,
Pfarrer in Bredenscheid-
Stüter

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 10.04.2015 | 22:43  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 11.04.2015 | 09:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.