Elterntreffen zum Thema Kita und Inklusion

Anzeige
Hattingen: Altes Rathaus |

Das „Hattinger Bündnis für Familie“ wurde 2006 ins Leben gerufen. Mit den Jahren entstand eine aktive "Bündnisfamilie" mit vielen aktiven Bündnispartnerinnen und -partnern aus Vereinen, Verbänden, Unternehmen, Praxen, Initiativen, Parteien sowie mit einzelnen Bürgerinnen und Bürgern.

Verschiedene Aktionen und Projekte haben seitdem gezeigt, was die Stadt Hattingen den hier lebenden Familien zu bieten hat. Die wichtigsten Bündnisziele sind aber unverändert: die Netzwerkarbeit und die Weiterentwicklung Hattingens als familienfreundliche Stadt.
Die Veranstaltungsreihe „ElternTreffen“ - informieren & diskutieren" ist das jüngste Kind der Bündnisfamilie und zugleich ein Kooperationsprojekt mit der VHS Hattingen. Die nächste geplanten Veranstaltungen findet am Mittwoch, 15. Februar von 19 bis 20.30 Uhr im Alten Rathaus am Untermarkt 9 statt.
Das „ElternTreffen“ im Februar dreht sich um das Thema „Kindertageseinrichtungen als Vorreiter für Inklusion?“ In keiner Bildungseinrichtung geht es so vielfältig zu wie in der Kindertagesstätte: Mit zunehmendem Alter werden Kinder und Jugendliche immer stärker in verschiedene Bildungsgänge aufgeteilt. Unter dem Stichwort Inklusion wird seit einiger Zeit der Umgang mit Vielfalt aus verschiedenen Perspektiven diskutiert. Was bedeutet eigentlich dieser allseits präsente Begriff? Welche Chancen und welche Herausforderungen ergeben sich durch Inklusion für eine Kindertagesstätte? Welche Rolle spielen eigentlich Eltern dabei, wenn es um eine inklusive Kindertagesstätte geht?
Diese Fragen sollen nach einem Impulsreferat gemeinsam mit den teilnehmenden Eltern und Fachkräften diskutiert werden. Durch den Abend begleitet die Interessierten Dr. Fabian van Essen, Vertretungsprofessor, Behinderung und Inklusion‘, Hochschule für Gesundheit Bochum.
Unterstützt wird er von Silvia Mahle, Einrichtungsleitung Familienzentrum Hattingen-Welper / Blankenstein und von Andrea Tiggelbeck-Glaser, Einrichtungsleitung Familienzentrum Hattingen-Holthausen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.