Software Tipps: Nützliche, kostenlose Programme

Anzeige
Der PDF Reader von Adobe geht vielen auf die Nerven; er ist zu groß, zu langsam und braucht einfach zu viel System Resourcen. Kurzum, er ist schlecht.
Da ist die Alternative „Sumatra“ besser, das Programm öffnet sogar cbz Dateien, das sind Comic Dateien, und es öffnet das Epub Format (Ebooks).
http://blog.kowalczyk.info/software/sumatrapdf/fre...

Wenn Sie versehentlich wichtige Dateien löschen, was tun? Kein Grund zur Verzweiflung, es gibt diverse Programme, die sie wiederfinden und wiederherstellen (oder es zumindest versuchen).
Eins davon ist „Recuva“.
http://www.piriform.com/recuva

Daher ist es wichtig, vertrauliche Datein nicht nur zu löschen, sondern auszuradieren, sodass sie nicht wiederherstellbar sind.
Auch das tun diverse Programme, für mich bewährt hat sich „Freeraser“. Sie ziehen Dateien einfach per drag and drop auf das Symbol, und -Peng- die Dateien sind weg, wirklich weg.
http://www.freeraser.com/


Skype Anrufe kann man aufzeichnen, was für mich mal relevant war, als ich noch beim US Radio zugange war. Interviews konnte man so für die Sendung aufzeichnen.
Es gibt viele denkbare Anlässe, Skype Anrufe mitzuschneiden. Das
macht der „MP3 Skype recorder“
http://voipcallrecording.com/MP3_Skype_Recorder


Google Books kann man mit „gbooksdownloader“ herunterladen.
Das funktioniert prima. Aber es ist ja so, dass in diesen Büchern immer ein paar Seiten fehlen, das ist bewußt so gemacht. Trotzdem kann es manchmal nützlich sein, wenn man bestimmte Seiten braucht.
http://www.gbooksdownloader.com/


Wenn Sie gern mit Photos herumspielen, aber Photoshop zu komplex und überladen ist, wenn Sie mal eben kleinere Sachen ändern wollen, wie den Hintergrund austauschen, dann versuchen Sie mal „FotoMix“.
Das Programm gibt es auch auf deutsch.
http://www.diphso.no/FotoMix.html
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.