Straßen NRW: A44-Ausfahrt Witten-Annen längerfristig gesperrt

Anzeige

Wie die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr soeben mitteilt, wird die A44-Anschlussstelle Witten-Annen von Mittwoch, 4. März, bis Mittwoch, 25. März, in Fahrtrichtung Dortmund und von Mittwoch, 25. März, bis Donnerstag, 9. April, in Fahrtrichtung Bochum gesperrt.

Grund für die Sperrung ist die Deckensanierung auf der L660 (Dortmunder Straße) in Witten, einschließlich des Einmündungsbereichs in die Brauckstraße. Auf einem Abschnitt von circa 400 Metern wird der Asphalt zwölf Zentimeter tief gefräst und wieder eingebaut.
Der Verkehr auf der Dortmunder Straße wird während der Baumaßnahme als Einbahnstraße in Fahrtrichtung Witten geführt. Die entsprechende Umleitung ist mit "U4" ausgeschildert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.