Auch Gewicht ist relativ

Anzeige
Hattingen: Kirchplatz | Wer sich ab morgen genüsslich in das närrische Treiben stürzen möchte, der sollte schon ein wenig Winterspeck auf den Rippen tragen.
Zwar gehen erst einmal bis zum Wochenende die Temperaturen steil nach oben und das Schunkeln an sich macht ja auch warm, aber eine gute „Kondition“ ist wegen des bösen Alkohols dabei schon wichtig. Denn – wie heißt es so schön: Man muss ja auch was zusetzen können!
Anders also als bei den Skifliegern. Nun weiß ich nicht, ob Severin Freund bei der Freude über seinen 13. Weltcupsieg so ausgelassen herumgehüpft ist, dass er davon gleich Gewicht verloren hat. Jedenfalls wurde er einen Tag später als zu leicht gewogen und disqualifiziert.
Was also bei unsereinem erst recht Freudensprünge verursachen würde, das Abspecken mit viel Freude im Bauch, scheint bei Skifliegern nicht gut gelitten. Nicht einmal die nur 100 Gramm, um die es ging.
Gut, dass ich kein Spitzensportler bin, meint GALLUS
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.