Die Angst vor der Leere

Anzeige
Hattingen: Kirchplatz | Die Angst des Tormanns beim Elfmeter ist der Titel einer Erzählung von Peter Handke. Kann ich nachvollziehen. Sie die Metapher bestimmt ebenfalls, selbst wenn Ihnen Fußball am Allerwertesten vorbei geht.
Auch wenn ich hauptsächlich als Beobachter auf meinem schiefen Kirchturm hocke und desob selbstredend schwindelfrei bin, habe auch ich eine kleine Panik - gerade erst wieder. Da sitzt unsereins nämlich vor dem sprichwörtlichen leeren Blatt Papier und das, was der Künstler eine "Erleuchtung" nennt, das überkommt mich gerade nicht. Das Blatt ist immer noch weiß und der Herr Redakteur räuspert sich schon leicht vorwurfsvoll, weil der Redaktionsschluss unaufhaltsam näher rückt.
Aber jetzt ist es passiert: Fast ohne mein Zutun hat sich diese Spalte irgendwie doch gefüllt. Ein schönes Gefühl, freut sich GALLUS
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.