Freibad in Sprockhövel hat wieder geöffnet

Anzeige
Harald Strasdin (hinten) und Jürgen Kindermann (vorne) genossen den ersten Tag im Freibad Sprockhövel Foto: Groß
Das Freibad in Sprockhövel hat pünktlich zum 1. Mai seine Pforten geöffnet. Bei bestem Wetter zogen die ersten Schwimmer ihre Runden.
Offiziell eröffnet wurde das Bad durch ZGS-Leiter Ralph Holtze, der noch einmal auf die gekürzten Öffnungszeiten einging. Ein Bademeister ist zur Zeit erkrankt und Rettungsschwimmer fehlen nach wie vor. So kann das Bad zur Zeit morgens erst ab 11 Uhr, am Wochenende ab 10 Uhr öffnen. Nachmittags bleibt es bis 19 Uhr, am Wochenende bis 16 Uhr geöffnet. Montag ist das Bad geschlossen.
Nach wie vor ist das Bad eine freiwillige Leistung der Stadt Sprockhövel, die sich immer noch in finanzieller Schieflage befindet und den Rotstift ansetzen muss. Der Zuschuss zum Bad beträgt pro Jahr 250.000 Euro.
0
1 Kommentar
11.047
Dr. Anja Pielorz aus Hattingen | 02.05.2013 | 12:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.