Gallus, der Schreckhafte

Anzeige
Hattingen: Kirchplatz |

Ich habe viele Dinge, die ich an mir gut finde. Anders wär‘s ja auch blöd. Für Veränderungen bei sich selbst ist nämlich niemand zu alt. Also ran, Leute!

Nur eine, nein eigentlich zwei Sachen, die bekomme ich einfach nicht in den Griff. Gut, mein großer, großer Respekt – ich habe auch schon dieses Wort über mich tuscheln hören, das mit „A“ anfängt und mit „ngst“ aufhört – vor Hunden, Schwamm drüber.
Schlimmer ist dieses dauernde Erschrecken. Oft bin ich so in mir selbst versunken, streune durch meine eigene Gedankenwelt und schalte den Rest aus, dass ich jedesmal beinahe einen Herzinfarkt erleide, wenn ich unverhofft angesprochen werde.
Aber bitte dieses Wissen jetzt nicht ausnutzen!
Gut deshalb, dass meine Holde nicht zu der Hälfte aller Angetrauten gehört, die ihrem Gatten nachspioniert. Das mit dem Spionieren will eine Singlebörse herausgefunden haben.
Mich schützt das Vertrauen meiner Lieben vor noch mehr Schrecksekunden, warum und wo auch immer, weiß GALLUS
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.