Heimatverein will wissen: Wie sieht es in Ihrem Keller aus?

Anzeige
Hattingen: Bügeleisenhaus | Der Heimatverein Hattingen/Ruhr e.V. will wissen: Wie sieht es in Ihrem Keller aus? Zur neuen Ausstellung HATTINGEN UNTERTAGE sucht der Verein noch Fotos aus Hattinger Kellerräumen, die – ohne Angabe von Ort und Besitzer – ab 25. April 2015 im Museum im Bügeleisenhaus (MiBEH) gezeigt werden.

Jens Hendrix, Hattingens Baudezernent und Schirmherr des Ausstellungsjahres 2015, weiß: “Das Kapital einer Stadt liegt unter der Erde. Dies bezieht sich nicht nur auf die Kohle und die Erze. Rund die Hälfte der baulichen Investitionen befinden sich nicht über, sondern unter der Erdoberfläche. Kanäle, Versorgungsleitungen, Tiefgaragen, Schutz- und Kellerräume entziehen sich dem ersten Blick, definieren aber den städtischen Raum. Es lohnt, ihnen mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Zumal im Verborgenen Überraschungen und Kuriositäten schlummern.”

Eben diese Überraschungen möchte der Heimatverein allen Besuchern seines Museums am Haldenplatz zugänglich machen. Wer seinen fotografierten Keller für die Ausstellung zur Verfügung stellt, mailt das Digitalfoto an info@buegeleisenhaus.de. Abgegeben werden können die Aufnahmen bis 20. April 2015, aber auch Nachzügler finden Eingang in die Ausstellung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
706
Lars Friedrich aus Hattingen | 26.03.2015 | 07:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.