Monster

Anzeige

Kennen Sie das?
Sie haben einen gruseligen Film gesehen und müssen nun ins Bett.
Ihre Haare stehen Ihnen immer noch in alle Richtungen vom Kopf weg. Anstelle der Chips haben sie versehentlich und unbemerkt die Katzenleckerlies gegessen und jetzt gilt es, den Weg von der Couch bis ins Bett zu schaffen.
Aber wie?
Zwischen der Couch und dem Bett liegen etliche Meter und eine Treppe mit offenen Stufen, was die Sicherheitslage bedenklich verschärft. Die doofe Katze hat sich schon lange und mit boshaftem Katzengrinsen zur besseren Hälfte ins sichere Bett geschlichen und Sie ganz allein gelassen....mit einem Film, den Sie gar nicht gucken wollten, weil Sie ganz genau wussten, wie sowas ausgeht!
Es hilft alles nichts!
Wenn Sie die Nacht nicht auf der Couch und viel zu nah an der gefährlichen Haustür und den vermutlich dort lauernden Monstern verbringen möchten, müssen Sie jetzt aufstehen und zwar ohne den Boden zu berühren, denn unter der Couch sind sie vermutlich auch schon.....
Schnell flitzen Sie zu allen erreichbaren Lichtschaltern....Festbeleuchtung.....aber das macht es nicht wirklich besser....da hat sich gerade was bewegt.
Ganz sicher. Nur nicht aufregen, das war nur ein Film, sowas gibt es gar nicht, aber wieso hat sich der Vorhang bewegt?
Schnell die Treppe hoch und bloss nicht daran denken, dass man von unten durch die Stufen greifen kann und sich der Vorhang bewegt hat.....
So schnell bin ich zuletzt gerannt, als ich unbedingt so eine blöde Urkunde für die Bundesjugendspiele haben wollte.
Mist ....überall brennt Licht. Egal....ich geh da nicht mehr runter, ich bin doch nicht wahnsinnig....

Am nächsten Morgen fragt die bessere Hälfte, wann ich beim Friseur war, die Haare würden so komisch abstehen.
Wenn der wüsste......der hätte kein Auge zugemacht!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
139
Peter Koch aus Hattingen | 16.02.2017 | 06:31  
3.889
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 16.02.2017 | 12:51  
33.058
Hildegard Grygierek aus Bochum | 16.02.2017 | 13:44  
2.623
Martina Janßen aus Hattingen | 16.02.2017 | 13:54  
33.058
Hildegard Grygierek aus Bochum | 16.02.2017 | 14:33  
2.623
Martina Janßen aus Hattingen | 16.02.2017 | 21:10  
33.058
Hildegard Grygierek aus Bochum | 16.02.2017 | 21:18  
2.623
Martina Janßen aus Hattingen | 16.02.2017 | 22:57  
33.058
Hildegard Grygierek aus Bochum | 17.02.2017 | 10:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.