Pfeifen und Knallköppe

Anzeige
Hattingen: Kirchplatz | Es pfeift in Hattingen. Der STADTSPIEGEL hat über das störende Geräusch rund um den Eichenweg und die Bemühungen der Stadt zur Abhilfe berichtet.
Zahlreiche Hinweise aus der Leserschaft gehen seitdem ein, um was es sich bei dem Geräusch handeln und woher es kommen könnte. Unstrittig ist nämlich seine Existenz. Ursachenforschung wird nach wie vor betrieben.
Im Netz gibt es inzwischen eine weitere Hattinger Gruppe, die eine Steigerung gehört haben will. Es soll nämlich bei uns zu mehreren Explosionen gekommen sein. Auch das wollen mehrere Menschen vernommen haben und der Zeitpunkt soll vornehmlich am späten Abend sein. Zu hören gewesen sei das in Niederwenigern, in Winz-Baak und in Bredenscheid.
Auch hier rätselt die Stadt. Eine Nachfrage brachte kein Ergebnis. Nichts bekannt.
Vielleicht steht Hattingen ja auch schon heimlich mit Außerirdischen in Kontakt, orakelt zumindest GALLUS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.