Verkaufsoffener Sonntag in Hattingen ein voller Erfolg

Anzeige
Am Wochenende tummelten sich Menschenmassen auf der Großen Weilstraße und der St. Georg-Straße. Dort fand dann auch der versprochene Kunsthandwerkermarkt statt.Foto: Kosjak
„Alle Händler strahlen und ich blicke in zufriedene Gesichter“, sagt Georg Hartmann, Chef von Hattingen Marketing. Trotz der „Baustelle“ Große Weilstraße/St. Georg-Straße sei der Weihnachtsmarkt ein voller Erfolg.

„Händler und Besucher konnten sich am verkaufsoffenen Sonntag davon überzeugen, dass der Hattinger Weihnachtsmarkt sehr gelungen ist“, so Hartmann.
Die Probleme unterhalb der Woche im Bereich Große Weilstraße und St. Georg-Straße kann Hartmann trotzdem nicht verbergen. „Peter Lihs, der den Kunsthandwerkermarkt betreibt, wollte eigentlich nur an diesem verkaufsoffenen Wochenende hier sein.
Er hat sich überreden lassen, auch an den anderen Wochenenden dabei zu sein, obwohl er vorher schon angekündigt hat, er hätte nicht so viele Händler am Start. Das ist ein schwieriges Geschäft und gilt nicht nur für Hattingen. Die Verträge sind oft kurzfristiger Natur und sehr abhängig vom Wetter und vielen anderen Faktoren. Was ich definitiv gelernt habe, ist aber, dass die Zelte unterhalb der Woche nicht geschlossen sein dürfen.
Weil sie nicht immer auf- und abgebaut werden können, hätte man vielleicht doch in den sauren Apfel beißen müssen und den Kunsthandwerkermarkt nur an einem Wochenende durchführen dürfen. Jedenfalls ist es wichtig, sich im nächsten Jahr zur Manöverkritik zusammenzusetzen und sich zu überlegen, was wir machen können“, so Georg Hartmann beim Besuch in der STADTSPIEGEL-Redaktion.
„Wir haben schon mehrfach probiert, das St. Georgs-Viertel mit dem Steinhagenplatz zu bespielen. Doch das hat einfach noch nicht geklappt. Auch im Krämersdorf, wo der französische Markt steht, ist es nicht leicht.
Am Wochenende mit dem verkaufsoffenen Sonntag stimmt jedenfalls alles. Das Wetter, die Stimmung von Händlern und Besuchern. Alles gut.
0
1 Kommentar
10.946
Dr. Anja Pielorz aus Hattingen | 17.12.2013 | 13:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.