Wein- und Lichterfest im St. Georgs-Viertel

Anzeige
Hattingen: St. Georgs-Viertel | Zum ersten Mal gab es im St. Georgs-Viertel ein Wein- und Lichterfest und damit konnte man gleich den neugestalteten Platz am Bügeleisenhaus einweihen. Die laue Sommernacht passte perfekt und die Geschäfte im St. Georgs-Viertel hatten zum großen Teil geöffnet. Bis 22 Uhr herrschte reges Treiben und die Besucher kamen in Scharen. Neben kulinarischen Köstlichkeiten und natürlich Wein erlebten sie Live-Musik, Lichter und altes Handwerk. Peter Dresia, Sprecher der Gemeinschaft im St. Georgs-Viertel, zeigte sich mit der Premiere sehr zufrieden. Alle Fotos: Pielorz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.