Auf die Plätze, fertig, los

Anzeige
Präsentieren vor dem Hintergrund vom Henrichshütten-Modell das T-Shit zum Hüttenlauf: die wissenschaftliche Volontärin Delia Petzold (übrigens Ur-Hattingerin aus Welper) und LWL-Museumsleiter Henrichshütte, Robert Laube. Foto: Pielorz
Hattingen: LWL-Industriemuseum Henrichshütte |

Am Sonntag, 28. Mai, ist es soweit: Der Hattinger Hüttenlauf geht zum 14. Mal auf die Strecke. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) schickt die ersten Läufer um 11 Uhr an den Start. Wer noch bei einem der zahlreichen Wettbewerbe mitmachen möchte, kann sich jetzt anmelden unter www.huettenlauf.lwl.org.

Die Strecke verläuft über im „HenrichsPark“ über Fußwege (Pflaster, wassergebundene Decke, Asphalt) entlang der Park-Teiche. Start und Ziel ist unter dem Hochofen 3. Die Teilnahme am Bambini-Lauf (900 Meter, bis neun Jahre) und am AVU-Rattenlauf (1300 Meter, 10-13 Jahre) sind frei. Die Älteren können gegen eine Startgebühr von zehn Euro eine fünf oder zehn Kilometer lange Strecke walken oder laufen. Außerdem gibt es wieder den Sparkassen-Staffellauf (Dreier-Staffeln) und den Provinzial-Staffelwalk (Zweier-Teams).
Es liegen bereits rund 160 Anmeldungen vor, es dürfen aber gerne noch mehr werden. Vor allem beim Staffellauf werden weitere Sportler gesucht. Nachmeldungen sind für 12 Euro am Veranstaltungstag vor Ort möglich. Der „Check-In“ ist ab 9 Uhr geöffnet. In der Startgebühr enthalten ist ein Hüttenlauf T-Shirt. Die Kinder bekommen eine kleine Überraschung als Dank für die Teilnahme. Für Streckensicherung, digitale Zeitnahme, medizinische Erstversorgung und natürlich das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Unterstützt wird der Hüttenlauf von zahlreichen Hattinger Sportvereinen, von der Spedition Friedrich Kerkemeier, der Sparkasse Hattingen, der Provinzial-Versicherung sowie dem Energieversorger AVU. Der Veranstaltungstag liegt übrigens jetzt immer am letzten Sonntag im Mai – aus formalen Gründen ist eine lange Planung des Datums notwendig. Daher hat sich in diesem Jahr die Planung leider mit dem Termin zum Altstadtfest gedeckt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.