Ein gutes Frühstück ist der beste Start in den Schultag

Anzeige
Hattingen: Bruchfeldgesamtschule | Frau Lubisch vom Jugendamt Hattingen hat das Frühstückprojekt angeregt, das mit praktischer Unterstützung von KiPA Hattingen e.V. am 09. September in der Bruchfeldgesamtschule beginnt.
Die Kinder der Klasse 3a werden vier Wochen lang täglich gemeinsam frühstücken. Es soll ermittelt werden, wie sich diese Aktion auf das soziale Miteinander der Kinder, ihre Konzentration während des Unterrichts, ihr Lernverhalten auswirkt. Die Kosten übernimmt das Jugendamt.
Über die ersten Eindrücke werde ich nach Beginn des Projektes berichten.
Ursula Eckold für KiPA Hattingen e.V.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.