Jahresabschluss beim MGV Liederfreund Welper

Anzeige
Chorauftritt
Jahresausklang beim MGV „Liederfreund“ Welper.

Der MGV „Liederfreund“ Welper feierte im Traditionslokal „Diergardt´s Kühler Grund“ seine Jahresabschlussfeier mit Jubilarehrungen.
Nach einem Sektempfang begrüßte der 1. Vorsitzende Friedel Stratmann die Gäste und der Chor sang unter der Leitung von Chorleiter Thomas Scharf das Vereinslied und einige weihnachtliche Lieder. Aber auch die Frauen der Sänger brachten den Männern ein Ständchen mit weihnachtlichen Liedern, ebenfals unter der Leitung von Thomas Scharf. Danach stellte Friedel Stratmann in einem Rückblick noch einmal die Aktivitäten des Chores im Jahr 2014 vor: Nach vielen Auftritten bei verschiedenen Veranstaltungen gab es einige besondere Aktivitäten. Neben dem Frühjahrskonzert am 26. April mit den „German Tenors“ in der Gesamtschule Welper, veranstalteten am 18. Oktober in der voll besetzten „Gebläsehalle“ die drei „Scharfchöre“ – mit insgesamt ca. 180 Sänger der Chöre - Frohsinn Burgaltendorf, Velberter Männerchor und MGV „Liederfreund“ Welper zusammen mit dem Salonorchester Münster ein Gemeinschaftskonzert. Dieses Konzert war für alle Beteiligten ein großartiger nachhaltiger Erfolg. Kein Wunder, dass das Weihnachtskonzert des MGV „Liederfreund“ dann auch sehr schnell ausverkauft war. Nach dem Rückblick ehrte der Vorsitzende Friedel Stratmann zusammen mit dem Vorstandsmitglied Michael Scharf die Jubilare. Für 40 Jahre Sänger-Mitgliedschaft im Chorverband wurde Jürgen Lietz mit einem Präsent geehrt, ebenfalls 40 Jahre Sänger im Chorverband sind Karl-Heinz Fug und Günter Hausherr, beide fehlten jedoch aus Krankheitsgründen. Für 50 Jahre Sänger im Chor wurde Günter Steinmetz ebenfalls mit einem Präsent und einer Urkunde geehrt. Eine besondere Ehrung gab es für Horst Mintkewitz, der seit 30 Jahren die Kassengeschäfte des MGV „Liederfreund“ als Kassierer führt und für Udo Hommerich, der seit 25 Jahre die Vereingeschäfte des MGV „Liederfreund“ als Geschäftsfürer leitet. Beide Jubilare bekamen einen Präsentkorb und eine Urkunde überreicht. Hiernach eröffnete Friedel Stratmann das Buffet und danach wurde bis weit nach Mitternacht noch kräftig gefeiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.