KiPA freut sich über eine Spende

Anzeige
Am 23. Dezember 2016 hatte die Pfadfinderschaft St. Georg, Stamm Isenburg aus Niederbonsfeld, zur Waldweihnacht geladen, zu deren Abschluss das Friedenslicht aus Bethlehem an die Teilnehmer weitergereicht wurde. Der Erlös aus dem anschließenden Beisammensein bei Getränken,  Lebkuchen und Grillwurst in Höhe von 300 €  kommt jetzt dem Verein KiPA Kinderpatenschaften Hattingen zugute.
 
Das Foto zeigt von links: Tanja Lausberg (KiPA) / Tobias Peretzke (Pfadfinderschaft Stamm Isenburg) /  Thekla Bieder (KiPA)

Text: Thekla Bieder
 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.