Klavierabend in Isenbügel

Wann? 15.04.2018 17:00 Uhr

Wo? Dorfkirche Isenbügel, Isenbügeler Straße 25, 42579 Heiligenhaus DE
Anzeige
Die selten zu hörende Ouverture zu Giacomo Meyerbeers Oper „Le Prophète“ von Charles Valentin Alkan wird einer der Höhepunkte beim Klaviertkonzert in der Dorfkirche Isenbügel. (Foto: privat)
Heiligenhaus: Dorfkirche Isenbügel |

Professoren der Meisterklasse spielen selbst – solo und vierhändig: Seit 10 Jahren veranstalten die Professoren Josef Anton Scherrer und Manfred Aust einen Meisterkurs für junge Pianisten in Moers, und seit vielen Jahren präsentieren die Schüler der Meisterklasse die Ergebnisse ihrer Arbeit in einem Konzert in der Dorfkirche Isenbügel.

Im Publikum wurde der naheliegende Wunsch geäußert, doch einmal auch die Meister zu hören. "Diesem Wunsch können wir mit diesem Konzert entsprechen", sagt Ellen Fromm, Schriftführerin des Förderkreises Dorfkirche Isenbügel. "Beide werden sowohl als Solisten wie auch gemeinsam mit vierhändigen Stücken zu hören sein." Das Konzert findet am Sonntag, 15. April, um 17 Uhr in der Dorfkirche, Isenbügeler Straße 25, statt.
Scherrer und Aust spielen Solowerke von Bach, Haydn und Beethoven sowie Vierhändiges von Schubert und Brahms. Einen besonderen Höhepunkt stellt dabei die von Charles Valentin Alkan für Klavier zu vier Händen arrangierte Ouverture zu Giacomo Meyerbeers Oper „Le Prophète“ dar. Alkan galt als einer der innovativsten romantischen Klavierkomponisten, man nannte ihn auch den „Berlioz des Klaviers“ und Giacomo Meyerbeers Oper ist die längste und bedeutendste Oper des 19. Jahrhunderts vor Wagners „Ring“. Die Ouverture ist sehr selten zu hören; auch in der Oper wird sie aufgrund ihrer Länge zumeist weggelassen. Ebenso wie die Oper wurde auch die Klavierfassung der Ouvertüre von Prof. M. Brzoska an der Folkwang UdK neu herausgegeben.
Eintrittskarten kosten 22 Euro im Vorverkauf, ermäßigt 11 Euro; Reservierung über die Stadt Heiligenhaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.