„Wer will fleißige Handwerker sehn?" - neue Ausstellung in der Abtsküche

Wann? 15.07.2018 11:00 Uhr

Wo? Museum Abtsküche, Abtskücher Straße, 42579 Heiligenhaus DE
Anzeige
Ein Korbflechter an der Planke in den 1930-er Jahren.
Heiligenhaus: Museum Abtsküche | Alten Handwerksberufen widmet sich die neue Ausstellung im Museum Abtsküche, Abtskücher Straße 37 in Heiligenhaus. In den „Museumskatakomben“ arbeitet Kustos Reinhard Schneider bereits seit Längerem an dieser neuen Präsentation. Das Handwerk, obschon älter als die Pyramiden, hat sich in den vergangenen Jahren stärker verändert als in den Jahrtausenden davor. Altes Handwerk ist von der Industrialisierung, von der Automatisierung und von den Computer-Programmen überrollt worden. Heute findet man kaum noch Werkstätten, in denen Meister und Gesellen allein mit Handwerksgerät arbeiten und ein Produkt von Anfang bis Ende fertigen.

An alte - und leider oft fast ausgestorbene - Handwerkskünste erinnert die neue Sonderausstellung mit dem Titel „Wer will fleißige Handwerker sehn – Altes Handwerk & Handwerksgerät“ im Museum Abtsküche. Die Darstellung mit altem Werkzeug und frühen Bilddokumenten wird am Sonntag, 15. Juli, um 11 Uhr vom Vorsitzenden des Heiligenhauser Geschichtsvereins, Reinhard Schulze Neuhoff, eröffnet. Zu sehen ist die Sonderausstellung bis zum 4. November.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.