ZWAR Theatergruppe: Szenische Lesung in der Reihe Theater und Kirche

Anzeige
Die Familie vereint

"Weihnachtsabend gegen sechs" von Hanna und Rolf Hanisch

Mit der szenischen Lesung der Theatergruppe ZWAR wurde ein Weihnachtsmärchen wahr: Die Geschichte begann mit einem völlig misslungenem Weihnachtsabendnachmittag, einer völlig zerütteten Familie und einem Kiosk, der gerade noch eine geplatzte Bockwurst für den Hund bieten konnte. Trotzdem hat sich die Familie wiedergefunden und schließlich zufrieden den Weihnachtsabend gefeiert. Bei dem abschließenden Weihnachtslied fühlte sich das Publikum als Teil der Familie und hat mitgesungen: Ein Adventszeitabend fürs Herz.

Die Theatergruppe ZWAR setzte hiermit die in 2013 begonnene Reihe "Theater in der Kirche" fort. Aufführungsorte waren bisher St. Suitbertus (2013), Alte Kirche (2013), die Dorfkirche Isenbügel (2014) und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Heiligenhaus. Die Reihe wird im nächsten Jahr fortgesetzt.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.