Apotheker und WDR 4 bringen Menschen in Bewegung

Anzeige
Sich fit halten! Walking als gesundheitsfördernde sportliche Aktivität.

Die Apotheken im Rheinland und WDR 4 laden gemeinsam zur großen Walking-Tour am 29. Mai rund um den Baldeneysee in Essen ein.

Kreis Mettmann. Neben der fachkundigen Arzneimittelberatung setzen sich die Apotheken im Rheinland aktiv für den Bereich der individuellen Gesundheitsvorsorge ein. So zählen unter anderem die Messung von Blutdruck und Blutzucker, Ernährungsberatung, Raucherentwöhnung sowie Reisegesundheits- und Impfberatung zu den täglich erbrachten Gesundheitsleistungen. „Walking als gesundheitsfördernde sportliche Aktivität passt sehr gut in das Präventionsleistungsspektrum der Apotheken“ erläutert Inge Funke, Pressesprecherin der Apotheker in Mettmann, Ratingen und Velbert. Deshalb unterstützen die Apotheker im Rheinland bereits zum dritten Mal die Veranstaltung „WDR 4 WALKING“, die in diesem Jahr am 29. Mai am Baldeneysee in Essen stattfinden wird. Die Apotheken im Rheinland erreichen mit ihrer Beratung Woche für Woche mehr als drei Millionen Patienten und Kunden. Auch der WDR erreicht wöchentlich ein Millionenpublikum. Diese große Reichweite wollen die Kooperationspartner gemeinsam einsetzen, um möglichst viele Menschen zu motivieren, beim Walking aktiv etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Walking – zügiges Gehen, ideal für Einsteiger.


Gesundheitsvorsorge bedeutet auch, sich mehr zu bewegen. Ideal für den Einstieg ist Walking. Eine sportliche Betätigung, die auch für chronisch Kranke geeignet ist. Das zügige Gehen trainiert den ganzen Körper. Ob mit oder ohne Stöcke werden überflüssige Kalorien angegangen und Fett verbrannt. Herz, Kreislauf und Abwehrkräfte werden gestärkt. Zudem ist man in der freien Natur unterwegs. Besondere Vorkenntnisse oder eine spezielle Ausrüstung sind nicht erforderlich. Walking ist ein Sport, den man in jedem Alter und bei jedem Wetter betreiben kann. Apotheker bieten Gesundheitscheck Am Veranstaltungstag am 29. Mai wird es am Baldeneysee in Essen einen Servicestand der Apotheker geben. Dort können Interessierte einen Gesundheitscheck absolvieren und sich zu individuellen Vorbeugungs- und Gesundheitsmaßnahmen beraten lassen.

Weitere Informationen in Apotheken und im Internet „Wer sich über die Walking-Veranstaltung informieren möchte, erhält ab 21. März 2016 weiterführende Informationen in Form eines Flyers mit Anmeldemöglichkeit in allen teilnehmenden Apotheken im Rheinland“, erläutert Inge Funke. Infos und Anmeldung stehen auch im Internet unter www.wdr4 walking.de zur Verfügung. Zudem wird WDR 4 in seinem Programm regelmäßig auf die Veranstaltung hinweisen und zum Thema berichten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.