Autokran zerstört zwei Pkws

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Heiligenhaus: Kolpingstraße | Ein 60-Tonnen-Kran, der eine neue Trafostation aufstellen sollte, kam Dienstagmorgen beim Aufrüsten plötzlich in Bewegung und rutschte rund 100 Meter unkontrolliert über die Kolpingstraße. Dabei wurde ein Ford C-Max erfasst und auf einen VW Passat geschoben, außerdem wurde ein Vorgarten verwüstet. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe ab und stellte den Brandschutz sicher.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.