Feuerwehr Heiligenhaus: Schneller am Einsatzort

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Heiligenhaus: Feuerwehr-Scheune Abtsküche | Drei aktiven Mitgliedern der Freiwillgen Feuerwehr Heiligenhaus steht ständig ein Pkw zur Verfügung, mit dem sie von der Wohnung oder von der Arbeit sofort zur Einsatzstelle fahren können, um die Kameraden mit den großen Löschfahrzeugen zu unterstützen. Dieses Vorgehen wurde vor zehn Jahren installiert, um die Vorgaben des Brandschutzbedarfsplans zu erfüllen. „Das System hat sich bewährt“, freut sich Bürgermeister Dr. Jan Heinisch (rechts), der jetzt drei neue Fahrzeuge offiziell an die Wehrleitung und das erste Einsatzteam überreichte. Die allradgetriebenen Ford Kuga sollen besser im Verkehr wahrgenommen werden und kommen auch mit widrigen Straßenverhältnissen zurecht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.