Heiligenhaus: Vorfahrtsverletzung mit Personenschaden

Anzeige
Heiligenhaus: Talburgstraße | Zu einer Vorfahrtsverletzung mit Personenschaden kam es am heutigen Mittwoch in Heiligenhaus. Das teilt die Polizei mit. Gegen 10.45 Uhr befuhr eine 26-jähige Frau aus Heiligenhaus mit einem Audi A3 die Grubenstraße in Richtung Talburgstraße. An der Kreuzung beabsichtigte sie, nach links in die Talburstraße in Fahrtrichtung Kettwiger Straße abzubiegen.

Beim Abbiegevorgang übersah sie einen von links kommenden vorfahrtberechtigten Mercedes E- Klasse, dessen 73-jähriger Fahrer die Talburgstraße in Richtung Höseler Straße befuhr und es kam zur Kollision zwischen den Fahrzeugen. Dabei wurden beide Fahrzeugführer aus Heiligenhaus verletzt und mit Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der 73-Jährige konnte das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen. Die 26-Jährige wurde stationär aufgenommen.

An den zwei nicht mehr fahrbereiten Unfallfahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von mindestens 14.000 Euro. Sie wurden von einem beauftragten Unternehmen geborgen und abgeschleppt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.