Heinisch sieht Ermutigendes

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Heiligenhaus: Immanuel-Kant-Gymnasium | Bürgermeister Dr. Jan Heinisch konnte die Zuhörer beim Neujahrsempfang trotz ernster Themen zum Lachen zu bringen. Entsetzt zeigte er sich über das „Phänomen Facebook“, wo eine schlichte Einfältigkeit zum Verlust von demokratischen Tugenden führt. In der Flüchtlingsfrage bittet der Bürgermeister um eine gemeinsame und sachliche Diskussion. In seiner Stadt erkennt er viel Ermutigendes, was sich in der Gründung von vier neue Vereinen zeigt, der Eröffnung von neuen Geschäften und dem Zuzug neuer Firmen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.