Klasse 4b macht sich fit für den Straßenverkehr

Anzeige
Heiligenhaus: GGS Schulstraße | HEILIGENHAUS, KLASSE 4B

Am Mittwoch, den 22.04.2015 übten die Kinder der Klasse 4b der GGS Schulstraße im Straßenverkehr für die bald anstehende Radfahrprüfung. Dabei wurden sie unterstützt durch Polizeihauptkommissar Piorek, Eltern und Lehrern.

Die Übungsstrecke begann am Club in der Hülsbecker Straße. Von dort aus ging es weiter in ein angrenzendes Wohngebiet. Im Verlauf der Strecke wurden hier verschiedene Situationen im Straßenverkehr eingeübt, wie z.B. Handzeichen geben, das Herumfahren um Autos und das Beachten von Verkehrszeichen. Begleitet wurden die Kinder durch viele helfenden Eltern. Diese hatten schwierige Stellen genau im Blick und gaben hilfreiche Tipps.
Leider zeigten sich nicht alle anderen Verkehrsteilnehmer rücksichtsvoll im Umgang mit den zum Teil noch unsicheren Kindern. Für die kommenden Wochen wünschen sich die Schülerinnen und Schüler ein bisschen mehr Rücksichtnahme, damit sie sich zu sicheren Verkehrsteilnehmern entwickeln können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.