Lebenshilfe zufrieden mit der Entwicklung

Anzeige
Leiterin Sabrina Behling mit Bewohnerin Sonja Klein
Ratingen: Wohnheim der Lebenshilfe | Seit einem Jahr hat Sabrina Behling die Leitung des Wohnheims an der Werdenerstr. übernommen und seitdem hat sich Einiges geändert.
Behling startete 2011 als Mitarbeiterin im Gruppendienst. "Ich hatte zu Beginn gar nicht vor, so lange zu bleiben. Ich schrieb zum Ende meines Pädagogikstudiums zwei Bewerbungen und habe sofort den Zuschlag für die Stelle im Wohnheim bekommen", so Behling. Im Jahr 2013 wurde sie stellvertretende Leiterin und im April 2014 übernahm sie die Leitung des Wohnheims.
Seitdem Behling die Leitung übernommen hat, wurden Strukturen optimiert und die Selbstbestimmung der Bewohner in den Mittelpunkt gestellt. "Wir beziehen die Eltern mehr ein und es findet ein guter konstruktiver Austausch mit ihnen statt. Die Freizeitgestaltung für die Bewohner wurde ausgeweitet und vielseitiger gestaltet. Wir besuchen regelmäßig Konzerte und Events, so wie es für jeden der Bewohner stimmig ist. Als Nächstes besuchen wir z.B. mit zwei Bewohnern das Helene Fischer Konzert. Die Selbstbestimmung steht bei uns an erster Stelle. So fragen wir die Bewohner auch nach einem Arztbesuch, ob sie zufrieden waren oder von wem sie gepflegt werden möchten", so Behling.
Die Arbeit als Leiterin macht Behling viel Freude und das zeigt sich auch bei der guten Resonanz von Bewohnern, Eltern und Mitarbeitern. "Ich habe ein tolles Team und so bin ich sehr froh, dass ich geblieben bin."
Für Ausflüge und Freizeitgestaltung sucht Behling noch dringend ehrenamtliche Begleiter. "Wir haben so viele Rollstuhlfahrer und benötigen immer Schiebehilfen. Auch für alle anderen Bewohner freuen wir uns über Begleiter, die wochentags mit diesen eine Runde durch die Innenstadt gehen. Wer sich engagieren möchte, meldet sich bei Sabrina Behling unter der Telefonnummer: 02102 1687024.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.