Realschule und Berufskolleg machen mit der "PädLounge" gemeinsame Sache

Anzeige
Heiligenhaus: Realschule | Zur sogenannten "PädLounge" kamen nun angehende Erzieher des Berufskollegs Bleibergquelle in Velbert mit Fünftklässlern der Realschule in Heiligenhaus zusammen. Doch was steckt eigentlich hinter dem Begriff "PädLounge"? "Eine Wortfindung, die in Kürze das umschließt, was wir im vergangenen Schuljahr gemeinsam für und mit Kindern – pädagogisch wertvoll - auf die Beine gestellt haben", erklärt Dr. Ludwig A. Wenzel, Schulleiter des Berufskollegs.

Die "PädLounge" ist ein Begegnungsort zur Kommunikation, zum Kennenlernen und zum Entspannen, aber auch ein Ort, an dem Wissen vermittelt wird. So boten die angehenden Erzieher verschiedene Workshops an, bei denen die Realschüler etwas zu den Themen "Naturwissenschaften", "Gesunde Ernährung" und "Wortschätze" lernen konnten. Gesund kochen, schnitzen und mit Buchstaben jonglieren - das stand auf dem Programm und wurde dank der spielerischen Herangehensweise gut angenommen.
In der Aula der Realschule wurde unter anderem Apfelmus selber hergestellt, natürlich als passende Beilage für die selbstgemachten Kartoffelpuffer. Aber auch gesunde Snacks wie Gemüse- und Obst-Spieße wurden von den Realschülern unter der Anleitung der Erzieher zubereitet. "Für unsere Schüler ist das ebenso ein Lernprozess, wie für die Realschüler", so Wenzel. "Das, was in der Theorie besprochen wird, kommt dabei praktisch zur Umsetzung." Bereits das gesamte Schuljahr seien die Oberstufenschüler schon in Kindergärten oder bei Grundschulen, um die verschiedene Projekte und Workshops durchzuführen. Mit der "PädLounge" sei nun aber erstmals ein richtiger Aktions-Tag durchgeführt worden.

"Wir sind schon sehr stolz auf unsere gemeinsamen erfolgreichen Aktivitäten", so auch Sonia Cohen, Schulleiterin der Städtischen Realschule Heiligenhaus, die sich vor allem freute, dass viele Kinder mit Migrationshintergrund von den Sprach-Projekten profitierten. Denn der Kleinbus „Wortschätze mobil“ war ebenfalls vor Ort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.