Umbau der Herzogstraße in Heiligenhaus geht es weiter

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Heiligenhaus: Herzogstraße | Mit dem Umbau der Herzogstraße geht es weiter, nun haben die Straßenbauarbeiten begonnen. Nachdem die Stadtwerke die Arbeiten für die Verlegung der Versorgungsleitungen (Gas, Wasser, Mittelspannung, Niederspannung und Beleuchtung) abgeschlossen haben, geht es seit Donnerstag mit der Sanierung der Fahrbahn und der Gehwege durch die Heiligenhauser Firma Küchler weiter.

Die Arbeiten haben im Kreuzungsbereich Mittelstraße/Herzogstraße begonnen und werden dann abschnittsweise in östlicher Richtung fortgesetzt. Der Bereich musste für den Verkehr dafür voll gesperrt werden. Für den Kraftfahrzeugverkehr und den
Bürgerbus ist für die erste Bauphase eine Umleitung über die Laubecker Straße, Menzelstraße und Spitzwegstraße eingerichtet. Der Fußgängerverkehr ist im Bereich der Baustelle über einen Gehweg jederzeit gewährleistet.

Die Anlieger wurden vor der Baumaßnahme durch den Fachbereich Straßenbau über den Beginn der Arbeiten informiert. Die Baufirma wird während der Baumaßnahme ebenfalls Informationen über individuelle Beeinträchtigungen mit den Anliegern kommunizieren. Feuerwehr und Müllabfuhr wurden ebenfalls wie gewohnt über die
Maßnahme informiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.