Wissenswertes Waldgeschehen

Anzeige
Heiligenhaus: Umweltbildungszentrum | Einen spannenden Ausflug für Familien mit jungen Kindern organisierte Enke Hoffmann, Leiterin der Evangelischen Erwachsenenbildung für den Kirchenkreis Niederberg. Gemeinsam mit Hannes Johannsen, Förster der Stadt Heiligenhaus, ging es in den Wald. Dort lernten die Jungen und Mädchen sowie ihre Eltern eine Menge über die Pflanzen und Tiere, die hier zu finden sind. Der Förster erklärte mit einem romantischen Märchen über Ritter und Prinzessinnen, warum die Blätter des Lindenbaumes herzförmig sind und zwitscherte wie eine Amsel. Auch das Gurren einer Taube sowie das Piepsen einer Maus ahmte er nach. Der informative Spaziergang durch den Wald endete am Umweltbildungszentrum, wo Hannes Johannsen schließlich noch etwas über Bienen und die Imkerei zu berichten wusste. Nicht nur für die Ein- bis Vierjährigen, sondern auch für die Erwachsenen gab es dabei noch einiges zu lernen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.