Beigeordneter/Kämmerer gesucht: Wer wird Nachfolger von Michael Beck?

Anzeige
Bürgermeister Michael Beck.
Heiligenhaus: Rathaus |

Die Stelle als Erster Beigeordneter/Kämmerer der Stadt Heiligenhaus ist ausgeschrieben. Nachdem Michael Beck zum Bürgermeister gewählt wurde, wird ein neuer, geeigneter Kandidat gesucht.

Bis zum 4. November, haben Bewerber die Möglichkeit, ihre Unterlagen an die Stadtverwaltung zu schicken. "Schon in der Ratssitzung im Dezember wollen wir eine Entscheidung über meinen Nachfolger oder meine Nachfolgerin treffen", sagt Bürgermeister Beck, der sich freut, dass nur wenige Tage nach Ausschreibung die ersten Bewerbungen eingegangen sind. Für eine Dauer von acht Jahren würde der Erste Beigeordnete/Kämmerer gewählt werden. Ab wann genau er oder sie die Aufgaben dann wahrnimmt, hänge natürlich von der entsprechenden Person und ihrer vorherigen Tätigkeit beziehungsweise Kündigungsfrist ab. "Bis Ostern möchten wir diese Angelegenheit aber spätestens erfolgreich abgeschlossen haben", sagt Michael Beck.

"Gesucht wird eine verantwortungsvolle, tatkräftige und entscheidungsfreudige Persönlichkeit mit Leitungs- und Führungskompetenz, die über umfassende Fachkenntnisse sowie ausreichende praktische Erfahrungen innerhalb des Kommunalbereiches oder vergleichbarer Einrichtungen sowie umfangreiche betriebs-, finanz- und haushaltswirtschaftliche Kenntnisse verfügt", heißt es in der Stellenausschreibung. Weiterhin werden mindestens die Befähigung für die Laufbahngruppe 2,1. Einstiegsamt/allgemeiner Verwaltungsdienst oder eine gleichwertige Laufbahnbefähigung und eine ausreichende Erfahrung für dieses Amt gefordert; ebenso wie überzeugende Kommunikationsfähigkeiten, ein sicheres und souveränes Auftreten sowie die Bereitschaft, als Mitglied des Verwaltungsvorstandes eng und vertrauensvoll mit dem Bürgermeister, dem Rat und den relevanten Ausschüssen zusammenzuarbeiten.

Jutta Scheffler übernimmt die Aufgaben in der Zwischenzeit

"Bis wir jemand Geeigneten gefunden und gewählt haben, habe ich Jutta Scheffler zur Kämmerin ernannt", sagt der neue Bürgermeister. Er freut sich, dass die Leiterin des Fachbereiches Finanzen diese wichtige Aufgabe in den kommenden Monaten übernimmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.