Spielplatz Heide"Gustav-Heinemann-Str."

Anzeige
Also wenn ich den Bericht "Bäumchen, wechsel dich Lese" bekomme Ich Bauchweh. Bürger/innen spenden Geld für neue Bäume, nichts gegen die Spenden aber unser Bürgermeister kann damit nicht umgehen.
Die Bürger/innen die gespendet haben sollten schon mal anfangen zu sammeln um einen Gärtner zu beauftragen der diese Bäume auch später pflegt und schneidet,
oder wie kann man den Zustand des Gustav-Heinemann Spielplatz erklären.
Ich finde Er soll doch erstmal versuchen vorhandene Objekte in Schuss zu halten.
Aber Ich hätte da eine Idee. Wie wäre es mit einer
"Spielplatzinstandhaltungssteuer".
Alle Eltern mit Kindern bis 14 Jahren zahlen für die Pflege der Spielplätze.
Scherz beiseite, aber wenn unser Bürgermeister eins kann ist es Steuern zu erhöhen.
Fragt doch mal Eigentumsbesitzer in Heiligenhaus.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.